Skip to main content

Britisch Colourpoint

Gewicht Katze kg Ø4
Gewicht Kater kg Ø6,5
Katze haart viel
Bewegungsdranghoch
Geselligkeithoch
Lautstärkegering
Gesprächigkeitgering
Wohnungshaltung
HerkunftGroßbritannien
Allergiefreundlich

Katzen zählen heute zu den beliebtesten Haustieren. Bereits in der Antike wurden diese Tiere verehrt und geschätzt. Jedoch gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Rassen. Sie unterscheiden sich nicht nur im Aussehen, sondern auch in Wesen und Charakter. Diese fundamentalen Unterschiede zu kennen, ist nicht nur für Züchter, sondern auch für potentielle Katzenbesitzer wichtig. Im Folgenden wird die berüchtigte Britisch Colourpoint etwas genauer vorgestellt.

Geschichte & Herkunft der Katzenrasse

Die Britisch Colourpoint gehört zu den Britisch Kurzhaar Katzen. Sie ist also keine separate Katzenrasse. Dennoch fällt sie durch ihre markante Fellzeichnung auf. Grund dafür ist ein sogenannter Teilalbinismus. Das Enzym Tyrosinase, welches für den Pigmentgrundstoff wichtig ist, besitzt hier nur eine mangelhafte Funktion. Die Pointfarbe dieser Rassekatzen ist also das Produkt einer erblich bedingten Stoffwechselstörung. Es gibt jedoch auch andere Rassen mit einem Teilalbinismus. Darunter zählen zum Beispiel die Siamkatze, die Radgoll oder die Sibirische Katze. Es gibt also unter Pointkatzen unterschiedliche genetische Varianten. Die Britisch Colourpoint stammt, wie alle British Kurzhaar Katzen, aus Großbritannien. In den 1990er Jahren waren bereits über 350 verschiedene Exemplare dieser Rassekatze registriert. Auch in Deutschland, Holland und Frankreich wurden Britisch Colourpoint Katzen gezüchtet. Heute sind sie international bekannt und sehr beliebt.

Rasse-Standard

Die British Colourpoint ist eine mittelgroße Katze. Die Katzen wiegen im Durchschnitt 4 Kilogramm, Kater etwa 6,5 Kilogramm. Die männlichen Vertreter sind also deutlich schwerer als die Weibchen. Ihr Fell ist kurzhaarig. Es kommt vorwiegend in den Farben braun, schwarz und weiß vor.

britisch colourpointDas Fell ist entweder gestromt oder besitzt keine Zeichnung. Der Teilalbinismus äußert sich darin, dass einige Stellen des Fells aufgehellt und andere abgedunkelt sind. Häufig sind beispielsweise Gesicht, Ohren, Beine und Schwanz etwas dunkler. Die Augenfarbe der Britisch Colourpoint ist in der Regel Blau oder Zweifarbig.

Der Körper dieser Katze gilt als muskulös und gedrungen. Die Britisch Colourpoint besitzt eine breite Brust und kräftige Schultern bzw. auch einen kräftigen Rücken. Auch der Kopf ist breit, massiv und rund. Die Nase ist ebenfalls breit, aber relativ kurz ohne Stop. Die Ohren sind klein, weit gestellt und an den Spitzen abgerundet. Die Augen des Tieres sind groß und besitzen einen relativ weiten Abstand voneinander. Der Hals ist kurz und kräftig. Auch die Beine sind kurz und stämmig. Der Schwanz der Katze ist kurz und dick. Das Fell ist kurzhaarig und dicht. Die Unterwolle macht es zu einem qualitativ hochwertigen Fell. Es liegt nicht am Körper an.

Weißes Fell an den normalerweise dunkelgefärbten Körpergliedern gilt als Fehler bei dieser Rasse. Die Zweifarbigkeit ist das Markenzeichen der Britisch Colourpoint und gleichzeitig ihr Namensgeber.

Der Pflegeaufwand einer Britisch Colourpoint gilt als relativ gering. Diese Katze haart nicht viel, ihre Lautstärke und Gesprächigkeit ist gering. Ihr Bewegungsdrang ist jedoch hoch. Im Allgemeinen gilt diese Rasse als sehr gesellig.

Verbreitete Krankheiten unter der Katzenrasse

Die Britisch Colourpoint gilt als sehr robust und gesund. Für den normalen Katzenbesitzer gibt es außer den allgemeinen und regelmäßigen Impfungen nichts zu beachten. Diese Rasse ist jedoch genetisch sehr gut erforscht. Es wurde entdeckt, dass die Britisch Colourpoint zu hypertrophen Kardiomyopathie, kurz HCM, neigt. Dies ist eine Erkrankung der Herzmuskulatur. Züchter sollten zudem wissen, dass die Tiere in Großbritannien vorwiegend die Blutgruppe B besitzen, während die Katzen auf dem Kontinent eher die Blutgruppe A in sich tragen. Diese Erkenntnis ist wichtig, um Welpensterben zu vermeiden. Blutgruppentests bei British Colourpoint Katzen und im Allgemeinen auch bei Britisch Kurzhaar sind fast schon eine Pflicht.

Charakter & Wesen

Die Britisch Colourpoint gilt als ausgeglichen, ruhig, liebevoll und anschmiegsam. Sie ist unkompliziert und anpassungsfähig. Auch mit Kindern und Hunden kann sie sich gut verstehen. Trotzdem kann es bei dieser Katze vorkommen, dass sie ab und zu Temperament zeigt und toben will. Auch die Britisch Colourpoint möchte nicht vereinsamen. Ihre Besitzer sollten also genügend Zeit zum Spielen mitbringen. Berufstätige könnten zum Beispiel auch eine zweite Katze als Spielkamerad anschaffen. Bei Einsamkeit und Langeweile gelten diese Katzen als „Frustfesser“.

Pflege & Haltung

Das Fell der Britisch Colourpoint gilt als sehr pflegeleicht. Es genügt vollkommen die Katze einmal in der Woche zu bürsten. Dies entfernt abgestorbenes und überflüssiges Fell, nimmt dem Tier einige Arbeit ab und verbessert die Beziehung zwischen Mensch und Tier. Regelmäßiges Bürsten ist für viele Katzen eine soziale Interaktion zwischen ihr und ihrem Besitzer.

Tipp: Auf eine gesunde, ausgewogene und altersgerechte Ernährung muss bei dieser Katze unbedingt geachtet werden. Sie darf nicht allzu oft naschen, da die Britisch Colourpoint zu Übergewicht neigt.

Auch ausreichend Aktivität und Bewegung sollte das Tier haben. Die Katze kann im Haus aber auch draußen gehalten werden. Selbst einer Wohnungskatze tut regelmäßiger Auslauf gut.

Für wen geeignet

Für Allergiker ist die Britisch Colourpoint nicht geeignet. Jedoch ist sie eine gesellige und verspielte Familienkatze, die sich auch mit Kindern und Hunden gut vertragen kann. Ausreichend Aufmerksamkeit und Fürsorge machen diese Katze glücklich. Dann trägt sie zu einer entspannten und liebevollen Atmosphäre bei. Sie ist eine ideale Schmusekatze für verregnete Nachmittage.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Beitrag? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *