Skip to main content

Günstige Kratzbäume – Die besten Angebote für Ihre Katze!

Preis-Günstige Kratzbäume im Überblick

Trixie Baza Grande

46,99 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Stand: 20. Juli 2018 16:23
Trixie Kratzbaum Bionda

31,50 € 39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Stand: 20. Juli 2018 16:24
Kerbl Kratzbaum Safari

28,87 € 30,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Stand: 20. Juli 2018 11:54
Karlie Banana Leaf I

39,00 € 49,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Stand: 20. Juli 2018 11:54
Karlie Banana Leaf II

59,99 € 145,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Stand: 20. Juli 2018 16:24
Nobby Kratzbaum BESS

48,99 € 63,43 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Stand: 20. Juli 2018 16:24
Trixie Kratzbaum Isaba

45,99 € 54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Stand: 20. Juli 2018 16:24
Trixie Kratzbaum Tarifa

14,99 € 19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Stand: 20. Juli 2018 16:24
Trixie Kratzbaum Valencia

29,90 € 37,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Stand: 20. Juli 2018 16:24
Trixie Kratzbaum Baza

24,90 € 34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Stand: 20. Juli 2018 16:24
Lemio Rising II Sisal

29,99 € 42,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Stand: 20. Juli 2018 16:24
Trixie Kratzbaum Espejo

16,90 € 19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Stand: 20. Juli 2018 16:24

Weitere Kratzmöbel im Überblick

8 319
Filter zurücksetzen

Katzen erfreuen sich in Deutschland einer immer größer werdenden Beliebtheit. Nach Schätzungen besitzt schon fast jeder 10te Einwohner eine oder sogar mehrere Katzen.

Eine kleine Grundausstattung sollte aber bereits vor dem Kauf einer Katze vorhanden sein. Und zu diesen Utensilien gehört natürlich auch ein Kratzbaum. Im Internet (z.B. bei Amazon, Zooplus und ebay) gibt es aber nahezu unendlich viele Modelle in den unterschiedlichsten Größen und Farben und mit mehr oder weniger vielen zusätzlichen Spielzeugen.

Welches Modell da für Sie das Beste ist, kommt ganz auf Ihre Vorstellungen und den Charakter Ihrer Katze an.

Kleine, mittlere oder Kratzbäume, die deckenhoch sind, erfüllen ähnliche Funktionen – sie fordern Ihren Liebling auf unterschiedliche Weise heraus, denn umso aktiver Ihr Stubentiger ist, desto mehr Abwechslung braucht er auch bei seiner täglichen Beschäftigung.

Die Auswahl der verschiedenen Kratzbäume auf dem Markt ist riesig und nicht leicht zu durchschauen, daher sollten Sie sich bereits im Vorfeld einige Gedanken machen, was Ihnen wichtig ist. Vor allem, wenn Sie Ihren Kratzbaum günstig kaufen möchten oder günstige Kratzbäume für große Katzen suchen, ist die Auswahl riesig.

Aber nicht nur die Anzahl der Modelle und Hersteller ist enorm groß, auch die Preise der meisten Kratzbäume schwanken stark. Sie erhalten einen Kratzbaum günstig und einfach, können aber auch Modelle finden, die weit über 1000 € teuer sind.

Tipp: Ein preiswerter Kratzbaum muss nicht unbedingt auch minderwertig oder schlecht verarbeitet sein. Sie sollten beim Kauf solcher Varianten allerdings auf ein paar Dinge achten, damit Ihr neuer Kratzbaum nicht nur günstig ist, sondern auch wirklich Ihren Vorstellungen entspricht und Sie und Ihre Katze glücklich machen.

Vor- und Nachteile günstige Kratzbäume – darauf müssen Sie achten!

Kratzbäume erhalten Sie in allen erdenklichen Preisklassen. Vor allem bei den beliebtesten mittelhohen Kratzbäumen schwanken die Preise sehr stark. Aber billig muss nicht immer schlecht sein und teuer nicht gleich erste Wahl. Günstige Kratzbäume für große Katzen oder kleine Rassen sollten hier genauso gut durchdacht sein, wie ein teures Modell.

Tipp: Beide Varianten müssen Ihren Ansprüchen genüge werden und den natürlichen Kratztrieb Ihres Vierbeiners befriedigen, denn nur dann ist Ihre Katze glücklich und der Kratzbaum erfüllt seinen Zweck.

Ein günstiger Kratzbaum hat aber natürlich einen riesigen Vorteil gegenüber teuren Modellen – der Preis. Oftmals sind solche Modelle nur einen Bruchteil so teuer wie gehobene Markenbäume und erfüllen trotzdem all Ihre Erwartungen. Bei günstigen Kratzbäumen lohnt es sich zudem ein wenig nachzurüsten und den Kratzbaum nach Ihren eigenen Vorstellungen weiter zu gestalten.

Wie Sie dies am besten anstellen, finden Sie in den nachstehenden Absätzen. Dies ist ein weiterer Vorteil von günstigen Bäumen, denn es ist noch genügend Budget für zusätzliches Spielzeug vorhanden. Oder Sie sparen sich das Geld für andere sinnvolle Dinge. Wenn Sie Ihren Kratzbaum günstig kaufen, bleiben Ihnen all diese Möglichkeiten offen.

Vielleicht wollen Sie aber auch mehrere Kratzbäume erwerben. Auch dann sind günstige Modelle sinnvoll, denn auch hier sparen Sie sich jede Menge Geld. Außerdem können Sie mit preiswerten Modellen schauen, ob Ihre Katze überhaupt einen Kratzbaum annimmt und nutzt. Den Nicht-Gebrauch eines günstigen Kratzbaums können Sie sicherlich eher verkraften, als wenn Sie ein sehr teures Modell gewählt hätten. Außerdem ist ein Kratzbaum ein Gegenstand, den Ihr Stubentiger benutzen möchte.

Er wetzt seine Krallen daran an, wird darauf vielleicht fressen, sich daran reiben und den Kratzbaum auf Dauer abnutzen. Auch dann ist es leichter sich von einem günstigen Kratzbaum zu trennen und einen neuen zu kaufen oder ihn zu reparieren, als wenn Sie einen teuren Kratzbaum ersetzen müssten, der einfach nicht zu ihrer Katze passt.

Aber natürlich haben manche günstige Kratzbäume auch Nachteile. Sie sollten gerade beim Kauf von günstigen Kratzbäumen für große Katzen oder kleinen Rassen unbedingt auf die Verarbeitung und die Stabilität achten, denn hier unterscheiden sich die Modelle oftmals stark voneinander.

Auf die Gewinde und Schrauben günstiger Modelle sollten Sie ein besonderes Augenmerk werfen, denn hier lauern im schlimmsten Fall Gefahren für Ihre Katze und der Kratzbaum kann an Stabilität verlieren. Die Rezessionen andere Käufen, die bereits Erfahrungen mit diesem Kratzbaum haben, können Ihnen hier helfen das richtige Modell zu finden. Viele Kratzbäume von z.B. Tectake* können Sie recht günstig kaufen und ein hochwertiges Modell erhalten.

Neben einer fehlenden Stabilität kann es bei einem günstigen Modell aber noch zu anderen Nachteilen kommen. Oft sind diese Möbelstücke eher schlicht ausgestattet und bieten Ihrem Liebling wenig Abwechslung. Gestalten Sie in solch einem Fall den Kratzbaum einfach mit zusätzlichem Spielzeug* nach Ihren Vorstellungen. So wird auch der einfachste Kratzbaum zum Abenteuerspielplatz für Ihren Stubentiger. Vor allem bei den Sisalelementen eines günstigen Kratzbaums sollten Sie auf eine gute Verarbeitung achten. Die einzelnen Seile können sich schnell abnutzen, sind eventuell schlecht bezogen und erfüllen dann Ihren eigentlichen Zweck nicht mehr.

Als weiteren Nachteil oft von einem preiswerten Kratzbaum sind die meist eher dünnen Stämme, die zudem auch nur auch Pressholz oder Pappe bestehen und schneller unter dem Gewicht Ihrer Katze nachgeben. Günstige Kratzbäume für große Katzen haben oftmals genau dieses Problem und sollten daher von Ihnen genau betrachtet werden.

Dadurch vermeiden Sie Fehlkäufe und viel Stress. Kaufen Sie Ihren neuen Kratzbaum günstig und einfach bei erfahrenen Händlern wie Amazon, Zooplus oder ebay. Auf Katzeo erhalten Sie Links zu den besten Angeboten. Wir bieten Ihnen günstige Preise und eine große Auswahl.

Neben den genannten Vor- und Nachteilen eines günstigen Kratzbaums sollten Sie aber auch auf andere wichtige Dinge achten, die vor allem bei preiswerten Modellen mehr Aufmerksamkeit und Überlegung bedürfen. Im Folgenden finden Sie ein paar Details, die Sie vor Ihrem Kauf bedenken sollten.

Geruch

Ein günstiger Kratzbaum ist meist außerhalb von Deutschland hergestellt. Auch wenn die Normen dort unseren deutschen Standards entsprechen, kann es passieren, dass die Hersteller Chemikalien verwenden, die z.T. sehr unangenehm riechen können. Dies kommt im Schnitt häufiger bei einem günstigen Kratzbaum vor, als bei teureren Varianten. Auch wenn solche Chemikalien nicht unbedingt giftig oder sogar schädlich für Ihren Liebling sind, verbreiten sie schnell einen sehr unangenehmen Geruch.

Tipp: Manchmal hilft es bereits, den Kratzbaum vor dem Gebrauch ein paar Stunden oder über Nacht im Freien zu belassen, so dass er kurz auslüften kann. Z.B. auf dem Balkon.

Stabilität und Verschraubungen

Auch die Stabilität und die Verschraubung günstiger Kratzbäume ist manchmal deutlich schlechter als die teurer Modelle. Da die Stabilität aber besonders wichtig ist, sollten Sie vor dem Kauf sehr viel Wert auf dieses Detail legen.

Vor allem bei Großkatzen ist eine erhöhte Stabilität unbedingt notwendig, damit der Kratzbaum günstig und sicher ist und nicht zur Gefahr beim Spielen wird. Aber auch herausstehende oder schlecht angebrachte Verschraubungen können Ihre Katze im schlimmsten Fall verletzen oder den Spaß am Herumtoben oder Entspannen trüben.

Daher sollten Sie auch auf die kleinsten Details achten, bevor sie Ihren neuen und zudem noch günstigen Kratzbaum kaufen. Außerdem ist es sinnvoll, alle Verschraubungen regelmäßig zu überprüfen und eventuell nachzuziehen.

Aufbau

Der Aufbau ist ein weiterer Punkt, auf den Sie achten sollten, bevor Sie Ihren Kratzbaum günstig kaufen. Oftmals ist der Aufbau einfach und ohne viele Details gehalten, da der Kratzbaum günstig hergestellt und dadurch auf viele zusätzliche Spiel – oder Schlafmöglichkeiten verzichtet wird. Einfache Stämme mit wenigen Sisalflächen, Mulden und Höhlen müssen aber nicht unbedingt die Norm sein.

Sie können einen Kratzbaum günstig kaufen und dann selbst etwas daran werkeln. Bauen Sie einfach selbst ein paar Details an den Baum an und gestalten Sie ihn nach Ihren eigenen Vorstellungen. So bleibt der Kratzbaum günstig und ist trotzdem individuell und abwechslungsreich. Außerdem können Sie die Vorlieben Ihrer Katze mit einfließen lassen und ihr einen ganz individuellen Spielplatz zur Verfügung stellen.

Robustheit, Verarbeitung von Plüsch und Sisal

Wenn Sie Ihren Kratzbaum günstig kaufen, sollten Sie außerdem auf die hochwertige Verarbeitung der einzelnen Elemente und insbesondere der Plüsch – und Kratzflächen aus Sisal achten. Die Nähte der Liegeflächen sollten dabei gut geschlossen sein und keine Schadstellen aufweisen.

Bemerken Sie bereits vor dem Kauf kleine Löcher im Stoff oder an den Nähten, sollten Sie den Kratzbaum lieber sofort selbst nachbessern, denn wenn Ihre Katze damit spielt, kann es schnell zu großen Defekten kommen. Es wäre schade, wenn sie den Kratzbaum günstig kaufen, er aber nach ein paar Tagen schon kaputt geht. Außerdem sollte auch das Sisal fest am Stamm oder an anderen Kratzflächen angebracht sein und sich nicht gleich bei den ersten Nutzungen aufdröseln.

Der Stoff sollte überdies eine ausreichende Dicke besitzen. Gerade bei großen Katzen ist es empfehlenswert, dass der Plüsch etwas solider ist.

Tipp: Insgesamt sollte der Kratzbaum robust und stabil verarbeitet sein. Verschraubungen, Nähte und alle verwendeten Materialien sollten hochwertig befestigt sein und auf die Ansprüche Ihrer Katze ausgerichtet sein, denn dann haben Sie auch mit einem preiswerten Modell lange Freude.

Spielzeug

Wenn Sie einen Kratzbaum günstig kaufen wollen, müssen Sie manchmal auf ein paar Eigenschaften verzichten. So sind bei preiswerten Modellen oft nur wenige Details angebracht oder es wird sogar komplett an zusätzlichem Spielzeug gespart.

Dies ist zwar nicht bei jedem Baum der Fall, aber oftmals ist es sinnvoll, einen Kratzbaum günstig zu erwerben und selbst ein paar Dinge anzubringen.

Allerdings gibt es auch Modelle, an denen einige Spielzeuge verarbeitet wurden. Bei diesen Kratzbäumen sollten Sie besonders darauf achten, dass das Spielzeug nicht zu locker sitzt und das Toben Ihrer Katze aushält ohne sich direkt zu lösen.

Zudem sollten angebrachte Kleinteile den Sicherheitsstandards entsprechen und keine Gefahr für Ihren Liebling darstellen.

Liegeflächen

Ein Kratzbaum günstig zu kaufen, bedeutet nicht immer gleich, dass Sie auch ein minderwertiges Modell erhalten. Sie müssen aber auf einiges achten, zum Beispiel auf die Liegeflächen. Die Mulden, auf der sich Ihre Katze vom Spielen ausruhen kann, sollten stabil und groß genug sein. Dies bedeutet, dass Sie bei einer großen Katze natürlich auch größere Liegeflächen benötigen, die stabiler sein sollten.

Aber auch die Polsterungen auf den Mulden sollten einwandfrei sein. Ist die Liegefläche zu hart, wird Ihre Katze sie sicherlich meiden, denn das harte Holz, das nur mit einer sehr dünnen Plüschschicht überzogen ist, ist auf Dauer sehr unbequem. Wenn Sie den Kratzbaum günstig kaufen, können Sie also noch ein wenig Geld investieren und eine gute Polsterung nachrüsten. Händler wie Amazon, Zooplus, ebay und Tectake bieten Ihnen auch hier eine große Auswahl verschiedener Zubehörteile*.

Außerdem sollten die Stämme, auf denen die meisten Liegeflächen angebracht sind, stabil sein und nicht wackeln. Überprüfen Sie daher die Verschraubungen und rüsten Sie auch diese gegebenenfalls nach.

Günstige Kratzbäume für große Katzen? Passt das überhaupt zusammen?

Vielleicht haben Sie eine große Katzenrasse und sind nun auf der Suche nach einem preiswerten Kratzbaum. Aber einen Kratzbaum günstig kaufen und das auch noch für Katzen mit bis zu 10 kg Körpergewicht? – Ja, das geht. Sie müssen dabei nur auf ein paar Details achten, die Ihnen bei einem Baum für kleine Katzen gar nicht auffallen würden.

Es ist beispielsweise wichtig, dass die Stämme des Kratzbaums deutlich dicker sein sollten. Vorteilhaft ist es außerdem, wenn sie zudem noch höher sind. Beides sorgt dafür, dass Ihre große Katze sich daran die Krallen ordentlich wetzen kann. Diese Eigenschaften sind zwar besonders wichtig für die Krallenpflege, aber kein Hindernis den Kratzbaum günstig kaufen zu können.

Auch die Mulden und Höhlen, in denen sich Ihre Katze zurückziehen kann, sollte bei einem Kratzbaum für große Vierbeiner stabiler und der Größe angepasst sein. Viele preiswerte Kratzbäume besitzen nur kleine und manchmal sogar wacklige Liegeflächen. Beim Kauf Ihres Modells sollten Sie daher auf die hochwertige Verarbeitung und die richtige Größe achten, dann kann auch Ihr großer Stubentiger darin oder darauf sicher liegen.

Günstige Kratzbäume aufwerten und verschönern

Der Markt bietet Ihnen eine schier unendlich große Auswahl an Kratzbäumen. Wollen Sie Ihren neuen Kratzbaum günstig kaufen, sollten Sie allerdings auf ein paar Details verzichten können. Oftmals ist es sogar deutlich sinnvoller, das neue Möbelstück einfach selbst zu verschönern und mit eigenen Details auszuwerten, denn nur dann entspricht er Ihren Vorstellungen zu 100 % und Sie und Ihre Katze sind wirklich zufrieden damit.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten und Zubehöre, die Sie an den Kratzbaum anbringen können. Sie sollten immer darauf achten, dass der Kratzbaum günstig bleibt und im Endeffekt nicht doch zu einem sehr teuren Spaß wird. Außerdem müssen alle Teile, die Sie selbst anbringen, stabil sein und Ihren Liebling nicht gefährden.

Wie Ihr Kratzbaum günstig und sicher bleibt, obwohl Sie Ihn selbst noch etwas aufgewertet haben, können Sie nun in den folgenden Abschnitten nachlesen. Ihrer Fantasie und Vorstellung sind jedoch keine Grenzen gesetzt und Sie können sich an diesem Projekt richtig kreativ austoben.

Stabilität erhöhen

Wenn Sie Ihren neuen Kratzbaum günstig gekauft haben, kann es vorkommen, dass er Ihnen vielleicht nicht stabil genug erscheint. In solch einem Fall können Sie die Stabilität ganz einfach selbst erhöhen.
Sie können zum Beispiel einige zusätzliche Stämme, die Sie mit Sisal umspannen können, anbringen.

Diese Stämme geben nicht nur zusätzliche Gelegenheiten zum Wetzen der Krallen, sondern Erhöhen auch die Festigkeit und Stabilität des Baumes. Insgesamt sollten Sie aber darauf achten, den Anbau schwerer Teile nach unten zu verlagern, denn umso mehr große oder schwerer Teile im oberen Bereich des Kratzbaums angebracht werden, desto instabiler wird er oft.

Haben Sie einen eher kleinen Kratzbaum günstig gekauft und ist nicht genug Platz für weitere Stämme vorhanden, können Sie z.B. Metallwinkel* anbringen und so die Stabilität erhöhen. Diese sollten Sie aber sehr gut verschrauben, damit sich Ihre Katze nicht daran verletzt.

Sprunghilfen für ältere Katzen anbringen

Da viele günstige Kratzbäume eher schlicht ausgestattet sind, fällt es gerade älteren Katzen oft schwer, die obersten Ebenen zu erreichen. Um Ihrem Liebling zu helfen, können Sie jedoch selbst ein paar Leitern oder Sprunghilfen anbringen.

Diese ermöglichen es Ihrem Stubentiger ohne großen Aufwand auch selbst den Kratzbaum in vollen Zügen genießen zu können. Sie wird nicht mehr weinend vor Ihrem geliebten Baum stehen und Sie müssen sie nicht jedes Mal hochheben. Sprunghilfen und Leitern* verbessern somit das Selbstwertgefühl älterer Katzen, denn dann schaffen sie auch selbst den Aufstieg auf hohe Kratzbäume wieder ganz allein und Sie können gemütlich auf dem Sofa sitzen bleiben.

Tipp: Auch kleinere Modelle können Sie mit Sprunghilfen und Leitern ausstatten und etwas sicherer für Ihre Katze machen. Sie helfen ihr langsam und ohne Anstrengung die Liegeflächen und Höhlen zu erreichen und den Kratzbaum voll zu nutzen.

Sisal Elemente selber anbringen und austauschen

Da viele preiswerte Kratzbäume einfach gehalten sind, fehlt es oft an ausreichend Spielzeugen oder Kratzflächen, die Ihre Katze beschäftigen können. In solch einem Fall ist es sinnvoll und empfehlenswert, selbst ein wenig Hand anzulegen und einige Sisalelemente nachzurüsten.

Lose Sisalseile bekommen Sie günstig im Internet zu kaufen. Damit können Sie nicht nur Kratzbäume, bei denen sich das Sisal langsam ablöst, reparieren, Sie können auch Spielzeuge daraus selbst gestalten. Außerdem können Sie mit Sisalseilen auch ganz neue Kratzflächen schaffen, indem Sie einfach selbst ein Kratzbrett bauen, dass Sie im Baum integrieren.

Für noch mehr Informationen zu verschiedenen Sisalseilen und eine ausführliche Anleitung, wie Sie die Kratzfläche Ihres Kratzbaums ganz einfach selbst reparieren können, haben wir Ihnen einen ganzen Artikel und einen hilfreichen Rechner zur Verfügung gestellt. Schauen Sie einfach in unseren Ratgeber Sisalseil und erkundigen Sie sich über alles, was Sie wissen möchten.

Spielzeug anbringen

Ein Kratzbaum günstig zu kaufen, bedeutet manchmal auf einige Dinge zu verzichten. So ist beispielsweise eher wenig Abwechslung an solchen Modellen zu finden. Dem können Sie aber einfach selbst entgegenwirken, indem Sie ein wenig Spielzeug anbringen. Aus alten Sisalresten können Sie dieses sogar selbst herstellen und bleiben dabei deutlich günstiger als bei gekauften Produkten.

Aber auch hier finden Sie eine Menge Auswahl. Katzenangeln* oder kleine Mäuse*, die Sie sinnvoll am Kratzbaum anbringen können, bringen Ihrer Katze genauso viel Spaß und Beschäftigung, wie zum Beispiel Tunnel und Höhlen.

Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sie sollten jedoch darauf achten, dass der Kratzbaum nicht überladen wirkt und das Spielzeug sicher angebracht ist, so dass sich Ihre Katze daran nicht verletzen kann oder es direkt herunterreißt.

Lohnt sich die Anschaffung eines großen Kratzbaums?

Auf die Frage, ob sich die Anschaffung eines großen Kratzbaums lohnt, ist ein klares „Ja“ die einzig richtige Antwort. Natürlich ist es nicht immer möglich ein XXL – Modell oder Kratzbäume, die deckenhoch sind, zu kaufen und einen geeigneten Ort dafür zu finden. Gerade kleine Wohnungen bieten oftmals nicht ausreichend Platz für solch große Kratzbäume, aber wenn es Ihnen möglich ist, sollten Sie unbedingt einen großen Kratzbaum günstig besorgen.

Welches Modell Ihnen dabei am besten gefällt, hängt vor allem von Ihren Vorstellungen und Wünschen ab. Insgesamt ist aber jeder große Kratzbaum besser als ein kleines Modell. XXL – Varianten bieten Ihrer Katze mehr Abwechslung zum Spielen und mehr Platz für das Nickerchen danach.

Viele Mulden, Tunnel und Höhlen sowie Leitern und Spielzeuge sind nur einige Vorteile eines großen Kratzbaums, denn ganz kleine Modelle besitzen meist gerade einmal eine Liegefläche und einen winzigen Kratzstamm. Auch dies ist ein weiterer Vorteil eines großen Baums, denn er besitzt mehr als einen Stamm. Zudem sind diese Stämme oftmals höher und breiter und auch für große Katzenrassen geeignet.

Tipp: Überdies sind große Kratzbäume meist höher und bieten Ihrem Stubentiger einen wunderbaren Blick über den kompletten Raum. Viele Katzen lieben genau diesen Überblick und bevorzugen das Liegen auf hohen Ebenen.

Es bleibt natürlich ganz Ihnen überlassen, für welches Modell Sie sich entscheiden, aber wenn Sie Ihrer Katze einen wirklich guten Kratzbaum bieten wollen, sollte dieser so groß und hoch wie möglich sein.

Sind mehrere Kratzbäume bei mehreren Katzen nötig?

Wenn in Ihrem Haushalt mehrere Katzen leben, stellen Sie sich sicherlich die Frage, ob Sie auch mehrere Kratzbäume benötigen. Diese Frage lässt sich nicht ganz klar beantworten, da dies von verschiedenen Faktoren abhängig ist.

Besitzen Sie beispielsweise einen XXL – Kratzbaum, brauchen Sie meist auch kein zweites Modell. Diese Varianten sind groß genug, mehreren Vierbeinern ausreichend Platz zum Spielen und Schlafen zu bieten. Jede Katze wird hier seinen Lieblingsort finden und ein Konkurrenzkampf entsteht eher selten.

Besitzen Sie allerdings nur ein kleines Modell, sollten Sie lieber mehrere Kratzbäume kaufen. Oftmals sind solche kleinen Modelle begrenzt in der Anzahl der Liegeflächen und die Katzen werden sich um den besten Platz streiten. Daher sollten Sie einen zweiten Baum dazukaufen.

Tipp: Manchmal ist es sogar sinnvoll, die Kratzbäume auch räumlich getrennt aufzustellen. Dies ist dann empfehlenswert, wenn Ihre Katzen ein starkes Territorialverhalten besitzen und oft miteinander kämpfen.

Wenn Sie also nicht ausreichend Platz für ein großes Modell besitzen, können Sie zunächst einen kleinen Kratzbaum günstig kaufen und später einen zweiten nachrüsten. Manchmal reicht es auch aus, einfach andere Kratz- und Schlafmöglichkeiten in der Wohnung anzubringen. Kratzbretter und Körbe zum Ausruhen sind eine gute Alternative, aber nicht bei jeder Katze gleich beliebt. Sie sollten einfach auf Ihre Katzen achten, denn auf ihr Verhalten kommt es an.

Kratzbaum Trends 2018

Vor allem im Internet gibt es immer mehr Kratzbaum-Modelle, die Ihrer Katze jede Menge Abwechslung bieten. Jedes Jahr kommen dabei neue Trends auf den Markt. Die Kratzbäume werden moderner und edler zugleich und Sie können Ihren neuen Kratzbaum immer günstiger kaufen. Denn auch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis liegt aktuell voll im Trend, dem die Händler folgen. Fazit: Die Modelle werden hochwertiger und bleiben trotzdem bezahlbar.

Tipp: Wir halten Sie immer auf dem neusten Stand und informieren Sie über alle Neuheiten wie z.B. die angesagten Kratzbäume aus natürlichen Materialien wie Banana Leaf oder Wasserhyazinthe.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Beitrag? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *