Skip to main content

Karls Lieblingsplatz – Die kuscheligste Hängematte auf der Welt

Jeder hat ja seinen Lieblingsplatz. Und die Orte, an denen wir uns am Wohlsten fühlen sind verschieden und variieren von Person zu Person. Der Lieblingsplatz meines Mannes ist ganz sicher das Bett, denn er ist ein Langschläfer. Mein Lieblingsplatz ist unser Balkon im Sommer, wenn alles grün ist und angenehm duftet. Auch meine Katzen haben inzwischen Lieblingsplätze. Während das bei Frieda nie ganz so sicher ist, welcher Platz für sie am tollsten ist, hat Karl ganz sicher einen Platz, der für ihn der beste Ort der Welt ist: Seine Hängematte an der Heizung.

Das ist eine Heizungshängematte

Jetzt denken sich die meisten bestimmt: „Eine Hängematte klingt nach sehr viel Gemütlichkeit und im Winter ist die Heizung wunderbar warm, aber wie passt das zusammen?“. Wenn das auch Deine Frage war, dann erkläre ich es Dir kurz 🙂

Die Hängematte, wie ich sie immer nenne, ist eigentlich keine Hängematte. Jedenfalls nicht im ursprünglichen Sinne. Es ist eher eine Liege. Sie besteht aus einem Drahtgestell, was die Stabilität gibt und das in die Rillen der Heizung oben eingehakt werden kann. Überzogen ist diese Liege dann mit einem kuschelig weichen Bezug, der nicht sehr straff gespannt ist, sondern ein wenig durchhängt, wenn meine Katze es sich auf der Liege bequem macht. Durch das Durchhängen sieht das Teil also nicht mehr aus wie eine Liege, sondern eben wie eine Hängematte. Ganz einfach 🙂

Wieso noch eine Hängematte?

Ja, wir hatten bereits eine Hängematte zu dem Zeitpunkt, zu dem wir die Heizungsliege bekommen haben. Diese ist in einem Regal befestigt und wurde seitdem sehr gerne von Frieda besetzt. Die alte Hängematte kannte Frieda auch schon, bevor es Karl überhaupt gab, weswegen es für meinen Kater überhaupt nicht zur Debatte stand, zu versuchen, es sich an Friedas Platz gemütlich zu machen. So musste also eine neue Hängematte her und diese wurde dann auch ganz allein Karls Platz. Jedenfalls für eine gewisse Zeit.

Während Frieda die neue Liege anfangs nicht mit ihrem Allerwertesten angeguckt hat, war Karl direkt Feuer und Flamme und immer an der Heizung zu finden, wenn er nicht gerade mit Spielen, Fressen oder Vögel anmeckern beschäftigt war. Das Ganze ging auch echt lange gut, bis Frieda die Vorteile dieses besonderen Ortes für sich entdeckt hat und ab und zu Karls Platz geklaut hat. Mein Kater findet das natürlich gar nicht gut, hat Frieda aber scheinbar so sehr lieb, dass er darauf verzichtet, ein Drama zu machen. Das ist jedenfalls meine Interpretation, wahrscheinlich ist er einfach zu faul, um um seine Matte zu kämpfen 😀 und sich einfach einen anderen warmen Ort sucht.

Viele schöne Rückzugsorte für Frieda und Karl

Wie ich in meinem letzten Beitrag ja schon erwähnt habe, ist es mir wichtig, dass meine Fellnasen viele und verschiedene Rückzugsorte zum Entspannen und Verstecken haben, wenn es ihnen mal zu bunt wird. Dass einer nur einen Platz für sich allein hat, ist bei meinen Stubentigern scheinbar nicht umzusetzen und so lass ich sie ihre Angelegenheiten einfach selbst klären.

Ich persönlich mag es nicht, große und sperrige Kratzbäume oder auffällige Plätze für meine Katzen zu haben, weil es einfach nicht in meine Einrichtung passt und ich es zu viel fände. Deswegen bin ich froh, dass es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, meinen Katzen einen tollen Platz zu bieten und trotzdem meine Einrichtung nicht verändern zu müssen. Gerade die Heizungshängematte hängt an der Heizung unter meinem Schreibtisch und ist so überhaupt nicht zu sehen, was es für Frieda und Karl wahrscheinlich noch reizvoller macht.

Deine Meinung ist uns wichtig!

Was ist der Lieblingsort Deiner Katze? Ist sie auch ein Hängematten-Fan? Ich freue mich, von Dir zu lesen 🙂

Wie sehr gefällt Dir dieser Beitrag?
[Total: 1 Durchschnitt: 5]


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Beitrag? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *