Skip to main content

Karl im siebten (Spielzeug-) Himmel – Ein Produkttest

Wer diesen Blog auch nur ab und zu mal verfolgt hat, weiß wahrscheinlich mit 100 prozentiger Sicherheit: Karl liebt Spielzeug. Ob groß oder klein, raschelnd oder knisternd oder einfach nur mausförmig, Karl ist auf Anhieb begeistert und voller Euphorie, wenn es um neue Beschäftigungen geht. Deswegen haben wir uns erneut ans Produkt Testen gemacht und ich kann schon mal vorwegnehmen – Spoiler Alert: Karl ist voll auf seine Kosten gekommen.

Das haben wir getestet:

Was wir getestet haben ist eine Spielzeug-Box von der „Natural Pet Company“. Ich hatte diese Box schon sehr lange im Blick, allein weil sie so schön verarbeitet ist und rein äußerlich schon viel hergibt. Natürlich geht es bei dieser Box um die inneren Werte, nämlich das Spielzeug, aber ich finde, dass allein die Aufmachung super ansprechend ist.
Beim Öffnen der Box sieht man, dass die inneren Werte mindestens genauso ansprechend sind, wenn nicht sogar noch ansprechender. Für Karl war der Inhalt ein kleiner Jackpot! 🙂
Ich selber finde es sehr niedlich, wie das Spielzeug drapiert ist, wie in einer Pralinenschachtel. Die Spielzeug-Box erinnert ein bisschen an ein Luxus-Geschenk. Statt Uhren, Kosmetik oder Luxus-Lebensmitteln sind eben die einzelnen Spielzeuge schön drapiert, was meine Katzen ohnehin sehr viel besser finden. Obwohl Karl mit einer Feinschmecker-Salami bestimmt auch zufrieden wäre 😀

Katzenspielzeug Set

Frieda und Karl geben ein „Daumen hoch“

Katzenspielzeug Set

Jetzt bei Amazon.de ansehen*

Frieda und Karl scheinen sehr zufrieden zu sein mit ihren neuen Errungenschaften. Nachdem beide sich gut zwei Stunden mit ihrem Spielzeug beschäftigt haben, liegen sie jetzt entspannt neben mir am Schreibtisch und scheinen sich von der Toberei zu erholen und mental schon auf die nächste Mäuse-Jagd vorzubereiten 🙂

So kommen die Spielzeuge an:

Karl war erst einmal völlig überfordert mit der riesigen Auswahl an Spielzeugen. Während Frieda es sich in dem Deckel der Schachtel bequem gemacht und diesen etwas angeknabbert hat, wusste Karl offensichtlich nicht, wo er anfangen sollte.

All die Federn waren sehr interessant und die verschiedenen Formen haben die Auswahl nicht einfach gemacht. Schlussendlich hat er sich ausgerechnet das Spielzeug gekrallt, was an dem Stab hing, sodass ich auch erst mal einige Zeit damit beschäftigt war, Karl glücklich zu machen, indem er der Maus mit dem Glöckchen hinterher hüpfen und sie anknurren konnte. Sogar Frieda war begeistert von dem Spielzeug. Ihr hat besonders die Scheibe gefallen. Wenn Federn vorhanden sind, kommt bei Frieda direkt der Jagdtrieb zum Vorschein, wie Du auf dem Video bestimmt erkennen kannst.

So finde ich die Spielzeug-Box der „Natural Pet Company“

Ich bin absolut glücklich mit diesem Produkt und glaube, dass es meinen beiden Katzen auch auf lange Sicht Freude machen wird. Karl ist ein kleiner Spielzeugzerstörer und hat das Meiste nach ein paar Stunden auseinander-gefleddert, aber auch nach ein paar Stunden Spielen sehen die Spielzeuge noch aus wie neu. Die Verarbeitung scheint also echt gut zu sein. Auch sind alle Federn noch da, wo sie am Spielzeug sein sollen und wer schon mal Feder-Spielzeuge hatte, weiß: Das ist keine Selbstverständlichkeit! 😀

Generell finde ich es toll, dass es sich um Naturmaterialien handelt. Es sind keine glitzernden Plastik-Sachen, bei denen ich Angst haben müsste, falls Karl doch mal aus Versehen etwas abbeißt und verschluckt. Außerdem ist es toll, dass in der Box verschiedene Formen und Farben dabei sind und sogar zwei Spielzeuge mit Gummibändern, sodass auch ich aktiv meine Katzen beschäftigen kann.

Deine Meinung ist mir wichtig!

Wenn Du also Deinen Katzen eine kleine Luxus-Freude machen möchtest oder noch ein Geschenk für einen Katzenbesitzer benötigst, kann ich Dir diese Spielzeug-Box zu 100 Prozent empfehlen. Berichte gerne, ob Deine Katze auch so viel Spaß hat, wie meine beiden. Ich freue mich, von Dir und Deinem Stubentiger zu hören.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Beitrag? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *